Hallo, 2020! Du bist erst ein paar Tage alt und schon fange ich an, Vorsätze umzusetzen. Dieser Vorsatz begleitet mich schon mehr als einige Tage: meine DSA-Sammlung auflösen. Von allem kann ich mich zwar nicht trennen, aber ein großer Teil sucht ein neues Zuhause.

Daher biete ich über 80 Bücher und andere Publikationen von Das Schwarze Auge zum Verkauf. Da das sehr viel ist, werde ich sie nach und nach über ebay anbieten. Der erste Schwung an wahllos herausgepickten Büchern ist seit heute online.

Ich will damit nicht nur Platz in unserer Wohnung schaffen, sondern die Aktion soll zusätzlich einer guten Sache helfen. Die Hälfte des Erlöses werde ich an den Verein Ferkelfroh – Pinkies Vermächtnis in Österreich spenden. Der Verein hat sich ganz dem Schutz des Schweins verschrieben und im Südburgenland einen Lebenshof für die großartigen Tiere geschaffen. Es ist ein tolles Projekt, das mehr Aufmerksamkeit verdient und vor allem auf Hilfe und Spenden angewiesen ist.

Die andere Hälfte dient übrigens nicht meiner persönlichen Bereicherung, sondern der Finanzierung meines nächsten Buchprojekts. Genau genommen fließt es quasi direkt in das Honorar einer großartigen Künstlerin. Doch davon berichte ich an anderer Stelle.

ZUM AUSVERKAUF