JAHRMARKT DER MASCHINEN
Konzept & Regie

Beat Salon | Maschinenhaus Essen
17. Juni 2017


Im Juni 2017 lud der BEAT SALON zu einem außergewöhnlichen Festival im Maschinenhaus Essen. Unter Mitwirkung von über 25 Künstlern aller Disziplinen entstand eine neue Maschine in der alten Zechenhalle. Für einen Tag wurde sie den Gästen zugänglich gemacht und von ihnen weitergestaltet. Neben einem abwechslungsreichen Programm mit Konzerten und Performances konnten die Gäste selbst zu Künstler_innen werden.

Am Abend wurde die Maschine schließlich in einer großen Theatershow zum Leben erweckt.

Text | Theatershow
Christina Wennekamp

Raumkonzept
Stefanie Dellmann

mit
Naomi Abukha, Christina Wennekamp & Raymond Dudzinski sowie El’Til Egats & Foulteer

weitere Künstler
Dominik Antoni Krolikowski, Meta Meat, Roxopolis, tütetext, Roman Kurth, SomeSingDifferent, Björn Nienhuys, Phlippphlapp sowie Roger Faderer & Pete Samples

Fotos © Phlippphlapp