IDENTITÄTEN

Ich bin ein multidisziplinärer Storyteller.
Meine Leidenschaft für das Erzählen guter Geschichten prägt alles, was ich erschaffe. Egal, ob surreale Erzählwelten oder phantastische Romane, immersive Erlebnisse oder große Showproduktionen. Das Ergebnis ist vielschichtige, anspruchsvolle Unterhaltung jenseits des Gewöhnlichen.

Seit fast 20 Jahren wirke ich als Autor, Regisseur, Dramaturg, Spieleentwickler, Kurator und Performer. Ich sage gerne: “Ich langweile mich schnell.” Doch die eigentliche Wahrheit ist: “Mich interessiert viel!” Und ich liebe es, die Einflüsse und Erkenntnisse aus den verschiedenen Disziplinen stets aufs Neue zusammenzubringen.

Zu meinen Stationen zählen renommierte Verlage, Theater und Festivals, große Shows und interdisziplinäre Szenenetzwerke. Als freischaffender Künstler arbeite ich unter anderem für battleROYAL in Berlin und die Folkwang Universität der Künste in Essen. Mit dem KALEIDOSKOP und dem BEAT SALON habe ich wichtige Plattformen der freien Szene im Ruhrgebiet geschaffen. Und als Sam Greb erzähle ich Geschichten aus der Fieberwelt.

Michael Masberg Portrait Autor Regisseur Blog Foto by Andrea Kiesendahl Fotografie

AUTOR

Ich schreibe große Fantasyromane und berührende Kurzgeschichten, die sich klassischen Genrezuschreibungen widersetzen. Außerdem habe ich fast vier Dutzend Rollenspielpublikationen geschrieben oder an ihnen mitgewirkt. Daneben unterstütze ich andere Autor:innen als Lektor, berate große Showproduktionen als Dramaturg und verfasse redaktionelle Beiträge für Programmhefte, Webseiten und andere Publikationen.

MEHR WORTE

REGISSEUR

Wie meine Kurzgeschichten lassen sich auch meine Bühnenarbeiten schwer in Genres fassen. Ich bin ein interdisziplinärer Bühnenzauberer. Zu meinem Repertoire gehören ebenso Sprech- und Musiktheater wie Interventionen im öffentlichen Raum, immersive Erlebnisse und große Events.

MEHR BÜHNE

KURATOR

Meine Liebe für das Interdisziplinäre prägt ebenso meine Ausstellungskonzepte. Die Exponate stehen im Mittelpunkt, aber nicht im luftleeren Raum. Weitere Künstler:innen schaffen Bezüge und Assoziationsräume. Und im Zusammenspiel der Künste entsteht eine besondere Erfahrung für die Gäste. Als Mitbegründer und Conférencier im BEAT SALON habe ich meine Expertise verfeinert. Daraus ist ein vielseitiges und umfassendes Netzwerk an Künstler:innen und Supporter:innen erwachsen. Diese Arbeit wurde mit dem neuen Label KALEIDOSKOP fortgesetzt.

MEHR KUNST

LASS UNS GEMEINSAM ETWAS BEGINNEN!

Ich setze nicht nur meine eigenen Ideen um, sondern arbeite ebenso für Klienten. Ob als Dramaturg oder Spin Doctor, Conférencier oder Produktionsleiter, Konzeptentwickler oder Creative Consultant – profitiere von meiner Erfahrung! Schreibe mir und lass uns herausfinden, wie ich dich unterstützen kann.

SCHREIB MIR!

SAM GREB

Sam Greb, der Gemahl der Unvernunft und Chronist des Exzesses, schreibt surreale Tatsachenberichte über die Fieberwelt. Seine Geschichten sind eine Liebkosung des Desolaten und Liebeserklärungen an die Hoffnung. Doch Sam Greb spricht nicht. Es ist sein treuer Begleiter, der den Erzählungen Leben einhaucht und die Zuhörer in die Fieberwelt entführt.

MEHR FIEBER

DARSTELLER

Immer wieder zieht es mich nicht nur zur Bühne, sondern auch auf die Bühne. Oder vor die Kamera. Dann sieht man mich in Kurzfilmen und Musikvideos, als Narr auf Festivalbühnen, als Moderator oder dann und wann im Musical. Gesungen habe ich allerdings erst einmal. Ich weiß, warum.

MEHR BÜHNE

Neugierig?

Schreib mir!