Verlag: System Matters
Erscheint: 2022

ISBN:
N.N.

Originalausage erschienen by Bastionland Press
Cover:
 Alec Sorensen

ELECTRIC BASTIONLAND

Übersetzung der deutschen Ausgabe


Bastion. Die einzige Stadt, die zählt. Zu groß, um unterzugehen, zu kompliziert, um zu funktionieren. Ein Durcheinander von Gassen, Gesetzestexten und Menschenmassen. Außerirdische, Possen und Menschen, die dir immer im Weg stehen und deine Geschäfte behindern.

Alle sind hier.
Alles ist hier.

Im Tiefen Land dehen sich die Horizonte immer weiter aus. Der lange Schatten unserer peinlichen Vergangenheit. Dörfer verrotten, Bäume machen sich nicht mehr die Mühe zu blühen, und die Kartoffel wird kalt vom Boden gegessen. Früher war alles besser. Früher, vor Bastion.

Im Untergrund gibt es unmögliche Tunnel, die Zeit und Raum unterwandern. Hinterhältige Maschinen lassen ihre Schöpfungen los. Währenddessen wächst das verschlungene Netz und berührt alles. Verbindet alles. Du kannst überall hinkommen, aber es gibt immer eine Herausforderung. 

Du hast eine gescheiterte Karriere und eine kolossale Schuld.
Ein Schatz ist deine einzige Hoffnung.
Die einzige Hoffnung in Electric Bastionland.

Electric Bastionland ist ein Rollenspiel von Chris McDowell, brillant illustriert von Alec Sorensen. Für System Matters habe ich dieses wunderbar bizarre und einzigarte Spiel ins Deutsche übersetzt. Die deutsche Ausgabe wird 2022 erscheinen.